Antonella Dessí Leyton– Osteopathie für Kinder und Erwachsene

Osteopathie ist für mich eine Herausforderung und Bereicherung geworden: Die Tiefe suchen, sich zu hinterfragen und ständig in Bewegung bleiben. Um das Vertrauen meiner Patienten zu rechtfertigen erweitere ich ständig meine Fertigkeiten.

Seit 1995 lebe ich in Berlin. Nach Erhalt der Anerkennung habe ich alle nachfolgenden deutschen beruflichen Qualifikationen in der deutschen Hauptstadt und in Hamburg erreicht. Nach Abschluss der fünfjährigen Studie der Osteopathie besuchte ich mehrere Konferenzen und Fortbildungen nicht nur in der Gynäkologie und Pädiatrie, sondern auch im orthopädischen Bereich.

Ich bin in dem Register der Osteopathen in Deutschland immatrikuliert.

Nähere Informationen über die Osteopathie erhalten Sie beim Verband der Osteopathen Deutschland, VOD.

     
    zu meiner Person:
     
1992   Abitur in Italien
1995   Staatsexamen Physiotherapie in Italien
1997   Zertifikat für Manuelle Lymphdrainage
2000   Urkunde "Rückenschullehrer"
2001   Zertifikat für Manuelle Therapie
2001   Zertifikat für die Behandlung von Kiefergelenksstörungen
2004   Zertifikat "Babyschwimmen-Kursleiter"
2002 - 2007   abgeschlossene berufsbegleitende Osteopathieausbildung am College Sutherland
2007   Klinische Prüfung bei der BAO (zertifiziert)
2008   Zulassung zur Heilpraktikerin
2009 - 2012   Assistentin an der Osteopathieschule College Sutherland, Berlin
2009   Osteopathie-Kongress (OSD) "Viszerale Ansätze in der Osteopathie"
2009   Postgraduate Kurs im Gynäkologie I, M. Seidler
2010   Postgraduate Kurs im Gynäkologie II, M. Seidler
2010   abgeschlossene Postgraduate Ausbildung zu Kinderosteopathie bei Tom Esser D.O.M.R.O. (Osteopathisches Zentrum für Kinder)
2010 - 2011   Mitglied der osteopathische Kindersprechstunde e V. in Berlin
2011   Osteopathie- Kongress (OSD) "Osteopathie in der Frauenheilkunde", Berlin
2010 - 2012   Master Studium of Science in Osteopathie validiert von der Dresden International University (DIU) in Hamburg bei der Osteopathie Schule Deutschland (OSD). Erlangung des Titels B.Sc.
These: "Osteopathie bei postpartaler Urininkontinenz: Eine erfolgversprechende Therapieform?" Eine Literaturrecherche.
Erlangung des Titels M.Sc. Ost (D),
These: "Individuelle befundorientierte Osteopathie und standardisierte osteopathische Techniken zur Behandlung der postpartalen Urininkontinenz im Vergleich". Eine klinische Studie.
2012   Postgraduate Kurs "Das urogenitale System aus osteopathischer Sicht und Behandlung der Inkontinenz" (IFAO), C. William
2013   Interdisziplinärer Beckenbodenkongress des DBZ (Deutsches Beckenboden Zentrum Berlin)
2013   Postgraduate Kurs im Gynäkologie III
"Gynäkologie in der Osteopathie. Mobilität des Uterus in der Schwangerschaft, Blasenbehandlung", Potsdam, M. Seidler
2013   Mitglied AG "Osteopathische Gynäkologie", Berlin
2013   Postgraduate Kurs "Psychoneuroimmunologie und Osteopathie" (Still Academy), R. Kwakman
2013   Postgraduate Kurs "Säuglinge und Kleinkinder in der Osteopathie" (Still Academy), N. Belgrado, M. Rütz
2015   Postgraduate-Kurs "Die Stimme des Sängers in der Osteopathie", (Still-Academy), Dr.med Jean-Blaise Roch
2015   Osteopathie- Kongress (OSD) "Pädiatrie und Osteopathie", Berlin
2015 - 2017   Postgraduierte Ausbildungsreihe "Qualitative-Viszerale-Osteopathie", T.Hirth.
Kurs I: mechanische und physiologische Relationen des Abdomens, Kurs II: Magen, Kurs III: Leber und Galle, Kurs IV: Darm,
Kurs V: Milz und Bauchspeicheldrüse, Kurs: VI: Lunge
2017 - 2019   Weiterbildung in Kinderosteopathie mit DPO Zertifikat bei der Osteopathie Schule Deutschland (OSD), Berlin