Antonella Dessí Leyton– Osteopathie für Erwachsene und Kinder

Impressum & Kontakt

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Privatpraxis für Osteopathie
Antonella Dessí Leyton M.Sc. Ost (D) Heilpraktiker

Mitglied im VOD und im Osteokompass.

Prinz-Handjery-Str. 76
14167 Berlin
Tel.: 030 341 35 05
Funk: 0177 341 35 00
E-Mail: dessi@osteopathie.de
www.osteopathie-berlin-zehlendorf.de

S-Bahn 1, Zehlendorf
Bus: M48, X10, 101, 184, 115


Größere Kartenansicht

Die Berufsbezeichnung lautet: Heilpraktiker (Deutschland)
Die berufsrechtliche Regelung bildet das "Gesetz über die berufsmäßige Ausbildung der Heilkunde ohne Bestallung" (Heilpraktikergesetz) vom 17.02.1939, geändert durch Art.53 des EGStGB vom 02.03.1974
Behördliche Zulassung:
Gesundheitsamt Berlin (Tempelhof-Schöneberg)
Rathausstr. 27
12105 Berlin

Aufsichtsbehörde:
Landesamt für Gesundheit und Soziales
IA 320 Postfach 310929
10639 Berlin

Antonella Dessí Leyton, Privatpraxis für Osteopathie ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Webseiten (Hyperlinks). Inhaltlich.

Verantwortliche gemäß §10 Abs. 3 MDStV.: Antonella Dessí Leyton Die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung von Antonella Dessí Leyton.

Links

www.college-sutherland-ausbildung.de
Osteopathieausbildung


www.twootwo.de
Agentur für Design, Berlin


Osteopathieschule Deutschland OSD
Logo Osteopathieschule Deutschland OSD


PureNature, Glutenfreie Lebensmittel
Logo PureNature


Arztpraxis Michele Tortarolo


Haftungsausschluss

Laut Urteil des LG Hamburg vom 12.5.98 hat jeder Betreiber einer Website die Inhalte verlinkter Seiten ggf. mitzuverantworten. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten auf Seiten, die direkt oder indirekt über meine externen Links erreichbar sind, distanziere ich mich daher in aller Deutlichkeit. Externe Links sind als solche per Icon und Text gekennzeichnet. Die von mir auf dieser Website angegebenen Links sind sorgfältig kontrolliert worden und werden in unregelmäßigen Abständen auch immer wieder kontrolliert, um etwaige oben genannte Verstöße und Verletzungen nicht mitzutragen.